Langerwehe, 27.09.2020

Unterstützung bei Eigentumssicherung in Langerwehe

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 27.09.2020, wurden wir vom Ortsverband Düren zur Unterstützung zu einem Einsatz nach Langerwehe-Jüngersdorf alarmiert.

Das THW Düren wurde nach einem Wohnhausbrand alarmiert. Durch den Fachberater des THW Düren wurden die Einsatzmöglichkeiten des THW vor Ort mit dem Einsatzeiter der Feuerwehr abgestimmt und daraufhin die Einsatzkräfte des THW Düren und Jülich alarmiert. Einsatzauftrag an die Helferinnen und Helfer aus den beiden Ortsverbänden war das Dach des Hauses abzudecken und somit die Eigentumssicherung durchzuführen. Der Einsatz war am Sonntagmorgen um kurz nach sechs Uhr für die 24 Ehrenamtlichen beendet


Fotos: THW Düren und Jülich


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: