Jülich, 07.11.2015, von Sandra Dornfeld

Letztes Ausbildungswochenende in 2015

Beim Ausbildungsdienst am 07.11.2015 wurde die Zusammenarbeit der Fachgruppe Wassergefahren und der Bergungsgruppen trainiert.

Ziel war der Bau einer Arbeitsplattform aus JetFloat® Elementen mit einem EGS Aufbau auf einem fließenden Gewässer, um von hier aus mit Tauchpumpen zu arbeiten.

Der Aufbau der Arbeitsplattform wurde in zwei Schritten geplant und durchgeführt. Hierzu wurden die Helfer in zwei Gruppen aufgeteilt. Das am Land arbeitende Team hat Teilelemente der Arbeitsplattform gebaut, sowie das Heranschaffen der benötigten EGS Teile organisiert. Das am Wasser arbeitende Team hat dann die Teilelemente der Arbeitsplattform zu Wasser gelassen und zusammengefügt. Nach der finalen Positionierung der Arbeitsplattform im fließenden Gewässer wurde mit dem EGS der Zugang zur Arbeitsplattform und der EGS-Aufbau auf der JetFloat®-Arbeitsplattform gebaut.

Im zweiten Teil der Ausbildung wurden die Helfer an den verschiedenen Tauchpumpen des Ortsverbandes ausgebildet. Nach einer kurzen Einweisung wurden die Pumpen dann von der Arbeitsplattform aus ins Wasser gelassen und mit dem mobilen Stromerzeuger in Betrieb genommen.

Nachdem Rückbau der genutzten Geräte wurde die Übung mit einer Abschlussbesprechung beendet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: