Eschweiler - Blausteinsee, 09.03.2013, von Dirk Kratz

Jährliche Säuberungsaktion am Blausteinsee und anschließende Ausbildung am Lucherberger See

Wie in den vergangenen sechs Jahren auch hat die Fachgruppe Wassergefahren und die erste Bergungsgruppe des THW Jülich am vergangenen Samstag, den 09.03.2013, die Säuberungsaktion am Blausteinsee unterstützt. Im Anschluss gab es noch eine Ausbildungseinheit auf dem Lucherberger See.

Bild von Jana Röhseler

Angefordert war das Mehrzweckarbeitsboot (MzAB), welches zum Transport der vielen Helfer und des gesammelten Mülls an eine Sammelstelle diente. In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund (NaBu), Mitarbeitern der Städteregion Aachen und wieder vielen freiwilligen Helfern konnte das Westufer gereinigt werden. Ebenso so konnten die angehenden Bootsführer das An- und Ablegen vom unbefestigten Ufer üben und auch das Flachwasser-Fahren kam nicht zu kurz. Unter anderem musste eine im Wasser gefundene Kinderrutsche geborgen werden, was sich angesichts der Witterung und des glitschigen Gegenstandes als nicht so einfach gestaltete .
Gegen Mittag war der Einsatz beendet. Ähnlich wie in den Jahren zuvor kamen einige Säcke Müll, Glasabfälle, eine Rutsche und einige Bojen zusammen.
Durch die Säuberungsaktion steht der Brutsaison der verschiedenen Tierarten nichts mehr im Wege.                                                    

Nach einer Stärkung wurden alle zuvor benötigten Materialien wieder verlastet und es ging in Richtung Lucherberger See.
Hier stand für die Helfer der Fachgruppe Wassergefahren und der ersten Bergungsgruppe das überwiegend manuelle Fortbewegen auf dem Ausbildungsplan. Die beiden vorhandenen Schlauchboote wurden zu Wasser gelassen, besetzt und los ging es. Während das eine Schlauchboot  mit einem Motor ausgestattet wurde, um noch ein paar Anlegemanöver zu üben, stand das zweite zum Paddeln zur Verfügung.


  • Bild von Jana Röhseler

  • Bild von Jana Röhseler

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: